INTENSIVPFLEGEDIENST KOMPASS
KOMpetente Pflege ASSistenz

Fortbildungen beim Intensivpflegedienst Kompass

 Das KOMPASS-Schulungsprogramm umfasst zahlreiche Inhalte, die in der außerklinischen Intensivpflege unverzichtbar sind.

Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Einweisungen in medizintechnische Geräte und Hygienevorschriften sowie der regelmäßigen Auffrischung der Kenntnisse von Notfallmaßnahmen, schulen wir unsere Mitarbeiter in unserem hauseigenen Fortbildungszentrum.

 

KOMPASS steht für exzellente Dienstleistung. Deshalb legen wir außerordentlichen Wert auf die Ausbildung unserer Mitarbeiter.

Die KOMPASS-Teams bestehen aus Pflegefachleuten, die ihre Kenntnisse in einem staatlichen Examen nachgewiesen haben. Die weitere Qualifizierung zur  „Pflegefachkraft für außerklinische Intensivpflege" ist sowohl beim Institut pflegerische Weiterbildung (IPW) als auch bei unserem angegliederten Bildungszentrum WIP möglich. Beide Weiterbildungen sind zertifiziert bei der DIGAB und richten sich nach den KNAIB Richtlinien, die ein umfassendes 220 Stunden Curriculum vorgeben.

Diese zusätzliche berufsbegleitende Weiterbildung konzentriert sich auf spezielle Pflegetechniken, anatomische und physiologische Zusammenhänge, sowie die interaktiven Dimensionen dieses anspruchsvollen Einsatzgebietes.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Direktanruf

Email senden

Anfahrt